LAKRITZDESSERT

4 Personen


ZUTATEN

Creme (Teig)

  • 800 g Sahne 35% 
  • 275 g Eigelb 
  • 200 g Zucker 
  • 8 gr Blattgelatine
  • 100 g Kakaobutter 
  • 200 g süßer Lakritzsirup

Löffelbiskuit (Savoiardo)


ZUBEREITUNG

Creme (Teig)
Die Sahne mit dem süßen Lakritzsirup und Zucker bei kleiner Flamme aufkochen lassen, vom Herd nehmen und vorsichtig das Eigelb und die Butter hinzufügen. Alles filtrieren und abkühlen lassen.

Löffelbiskuit
Das Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen. Das leicht aufgeschlagene Eiweiß, Mehl und feines Lakritzpulver hinzufügen. Den Teig nach belieben in die Formen geben und bei 170 Grad im vorgeheiztem Backofen 15 Minuten backen.

Den Biskuit (Savoiardo) in der Mitte des Tellers platzieren, vorsichtig mit dem cremigen Teig bedecken und mit dem groben Lakritzpulver bestreuen.

Nun kann das Dessert mit „Isomalt“-Dekoration und Lakritzkugeln individuell und für jeden Anlass  verziert werden. 

 

Produkt hinzugefügt
{{currentItem.AddedQuantity}} Produkt(e) zum Einkaufswagen hinzugefügt
{{currentItem.CartObject.ProductName}}
{{currentItem.CartObject.Description}} {{currentItem.CartObject.FormattedTotal}} {{currentItem.CartObject.FormattedTotal}}
Zwischensumme im Warenkorb {{basket.FormattedProductsTotal}}
Zum Einkaufswagen Kauf mehr
Product wurde aus dem Einkaufswagen entfernt