JOHANNISBEERTORTE MIT LAKRITZ UND WEISSER SCHOKOLADE

Knusprige und saftige Lakritztorte belegt mit einer süßen und wunderbar cremigen Johannisbeermousse, säuerlichen Roten Johannisbeeren, essbaren Blüten und BÆRRIES RED CURRANT.

Anzahl: 6–8 Personen

Johannisbeermousse:
• 1/2 Blatt Gelatine
• 100 g gute weiße Schokolade
• 45 g Johannisbeerpüree (aus Roten Johannisbeeren, ohne Kerne und Häutchen)
• 5 ml Zitronensaft
• 100 ml Schlagsahne

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Schokolade in einer Schüssel über einem Wasserbad schmelzen. Anschließend die Schüssel vom Wasserbad nehmen. Johannisbeerpüree und Zitronensaft in einer kleinen Pfanne zum Kochen bringen, dann die Pfanne vom Herd nehmen. Die Gelatine ausdrücken und in das warme Johannisbeerpüree einrühren. Das Johannisbeerpüree über die Schokolade gießen. Gleichzeitig mit einem Teigschaber in der Mitte der Schüssel umrühren. Weiter rühren, bis eine gleichmäßige Masse entsteht.

Die Sahne schlagen (nicht ganz steif). Zuerst etwas Schlagsahne unter die Schokolade heben, dann vorsichtig den Rest unterheben. Die Johannisbeermousse in verschiedene Silikonförmchen verteilen und über Nacht in den Gefrierschrank stellen.

Lakritzmürbeteig:
• 125 g Weizenmehl
• 25 g Mandelmehl
• 50 g Puderzucker
• 75 g kalte Butter
• 1 TL LAKRIDS BY BÜLOW Rohlakritzpulver
• 1 Messerspitze Salz
• 1/2 Ei

Weizenmehl, Mandelmehl, Puderzucker, Butter, Rohlakritzpulver und Salz in eine Küchenmaschine geben und schnell verrühren. Den Teig mit dem Ei vermengen. Anschließend zwischen zwei Stücken Backpapier ausrollen und mindestens eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Teig in ein Kuchenblech (18,5 cm Durchmesser) geben und ca. 10 Minuten bei 175 Grad backen. In der Zwischenzeit die Mandelcreme vorbereiten.

Lakritzmandelcreme:
• 50 g Mandelmehl
• 50 g Zucker
• 50 g weiche Butter
• 1/2 TL Rohlakritzpulver
• eine Prise Salz
• 1 Ei

Mandelmehl, Zucker, Butter, Rohlakritzpulver und Salz in eine Schüssel geben und luftig schlagen. Das Ei einrühren. Die Mandelcreme auf dem warmen Tortenboden verteilen und die Torte für weitere ca. 15 Minuten bei 175 Grad backen, bis sie eine schöne goldbraune Farbe hat. Die Torte ganz abkühlen lassen.

Finish und Verzierung:
• BÆRRIES RED CURRANT
• frische Rote Johannisbeeren
• essbare Blüten, z. B. Vergissmeinnicht, Eisbegonien

Die gefrorene Johannisbeermousse nach dem Zufallsprinzip auf der Torte verteilen. Den Rest der Oberfläche mit BÆRRIES RED CURRANT, frischen Roten Johannisbeeren und Blütenblättern verzieren.

Tipp: Die Torte schmeckt am besten frisch gebacken, aber die Johannisbeermousse kann leicht ein paar Tage im Voraus zubereitet werden.

Produkt hinzugefügt
{{currentItem.AddedQuantity}} Produkt(e) zum Einkaufswagen hinzugefügt
{{currentItem.CartObject.ProductName}}
{{currentItem.CartObject.Description}} {{currentItem.CartObject.FormattedTotal}} {{currentItem.CartObject.FormattedTotal}}
Zwischensumme im Warenkorb {{basket.FormattedProductsTotal}}
Zum Einkaufswagen Kauf mehr
Product wurde aus dem Einkaufswagen entfernt