DARK LOVE KUCHEN

Freuen Sie sich auf süße Ganache aus weißer Schokolade und herrlich säuerlichem Yuzu-Mousse auf einem knusprigen und salzigen Lakritzboden. Ganz oben finden Sie eine tiefschwarze und spiegelblanke Glasur mit feinen Goldfäden und DARK LOVE, die sich im Dunkel verbirgt.


Anzahl: 8 Personen 


Lakritzboden: 
• 80 g Haferkekse 
• 1/2 TL grobes Lakritzpulver
• 1 Prise Salz 
• 40 g Butter 

Geben Sie die Kekse in einen Plastikbeutel und zerbröseln Sie diese mit einem Nudelholz. Geben Sie die Kekskrümel, das Lakritzpulver und das Salz in eine Schüssel. Schmelzen Sie die Butter und verrühren Sie alle Zutaten miteinander. Verteilen Sie die Keksmasse auf einem mit Backpapier ausgelegten Küchenbrett in einem Kuchenring (Durchmesser 14 cm) und drücken Sie diese mit den Fingern gut fest. Stellen Sie den Keksboden in den Gefrierschrank, während Sie die Ganache machen. 

Ganache aus weißer Schokolade: 
• 130 g hochwertige weiße Schokolade 
• 50 ml Schlagsahne 
• 15 ml Yuzusaft 

Schmelzen Sie die Schokolade in einer kleinen Schale im Wasserbad und nehmen Sie die Schale vom Herd. Bringen Sie die Sahne in einem kleinen Topf zum Kochen und geben Sie diese zur Schokolade. Verrühren Sie die Schokolade und Sahne mit einem Teigschaber in der Mitte der Schale. Rühren Sie weiter bis die Ganache sich bindet und beginnt zu glänzen. Geben Sie den Yuzu-Saft hinzu und vermischen Sie alles. Geben Sie die Ganache auf den Keksboden in einem Kuchenring und stellen Sie den Boden zurück in den Gefrierschrank. 

Yuzu-Mousse: 
• 3 Blatt Gelatine 
• 35 ml Yuzusaft 
• 50 ml Limettensaft 
• 100 g Zucker 
• 200 ml Schlagsahne 
• 100 g Kefir 

Lösen Sie die Gelatine in kaltem Wasser aus. Bringen Sie den Yuzusaft, Limettensaft und Zucker in einem kleinen Topf zum Kochen. Nehmen Sie den Topf vom Herd. Wringen Sie die Gelatine aus und rühren Sie diese unter den warmen Sirup. Lassen Sie den Sirup auf Handtemperatur abkühlen. 

Schlagen Sie die Sahne in einer großen Schüssel schaumig. Geben Sie zuerst den Kefir und anschließend vorsichtig die geschlagene Sahne zum Sirup. Verteilen Sie die Mousse in einer Silikonform (Durchmesser 16 cm) und drücken Sie vorsichtig den gefrorenen Keksboden auf die Masse (mit dem Boden nach oben). Lassen Sie den Kuchen über Nacht im Kühlschrank auskühlen. 

Schokoladenglasur: 
• 6 Blatt Gelatine 
• 150 g weiße Schokolade 
• 100 ml Schlagsahne 
• 50 ml Wasser 
• 150 g Zucker 
• 150 g Glukosesirup 
• 1 TL grobes Lakritzpulver
• Essbares schwarzes Kohlepulver 

Lösen Sie die Gelatine in kaltem Wasser aus. Hacken Sie die Schokolade klein und geben Sie diese in einen Messbecher Bringen Sie die Sahne, den Zucker, Glukosesirup, das Lakritzpulver und Kohlepulver in einem kleinen Topf zum Kochen. Nehmen Sie den Topf vom Herd. Wringen Sie die Gelatine aus und rühren Sie diese unter die warme Masse. Geben Sie die Masse über die Schokolade und vermischen Sie die Glasur. Decken Sie die Oberfläche ab und lassen Sie den Kuchen auf ca. 35 Grad abkühlen. Stellen Sie den gefrorenen Kuchen auf ein Glas (stellen Sie eine Schüssel darunter) und gießen Sie die ca. 35 Grad warme Glasur über den Kuchen. 

Lassen Sie den Kuchen auf einem Teller im Kühlschrank mindestens 3 Stunden auftauen. 

Verzierung: 
• Essbarer Goldstaub 
• DARK LOVE 

Verzieren Sie den Kuchen unmittelbar vor dem Servieren mit Goldstaub und DARK LOVE

Tipp: Sie erhalten den Saft der japanischen Zitrusfrucht Yuzu in Spezialgeschäften und einigen chinesischen Supermärkten. Alternativ können Sie den Yuzusaft durch Zitronen- oder Limettensaft ersetzen.

Produkt hinzugefügt
{{currentItem.AddedQuantity}} Produkt(e) zum Einkaufswagen hinzugefügt
{{currentItem.CartObject.ProductName}}
{{currentItem.CartObject.Description}} {{currentItem.CartObject.FormattedTotal}} {{currentItem.CartObject.FormattedTotal}}
Zwischensumme im Warenkorb {{basket.FormattedProductsTotal}}
Zum Einkaufswagen Kauf mehr
Product wurde aus dem Einkaufswagen entfernt